Idsteiner Weg 19, 6149 Glashütten

Damit die Kleinen groß rauskommen - Tennis für Kinder im Vorschulalter (3-6 Jahre)

 

Die Jüngsten fangen auf dem kleinen Platz an - dem Kleinfeld. Die Schläger sind hier kürzer und die Bälle größer und 75 Prozent langsamer als herkömmliche Tennisbälle. Alle nötigen Materialien - auch die Schläger - werden kostenfrei bereitgestellt.

 

Beim Kindertennis besteht das oberste Ziel darin, die Kinder schnellstmöglich dazu zu befähigen, selbständig miteinander (ohne den Trainer) Tennis zu spielen. Hierfür sind keine komplexen Bewegungen wie Ausholen oder Schleifen notwendig, sondern nur kurze Ballberührungen, die sogenannte Hauptaktion. Um diese kurzen Bewegungen herum werden nach und nach die verschiedenen Schläge aufgebaut, allen voran Vorhand und Rückhand, aber auch Volleys und der Aufschlag (von oben), den wir von Anfang an beizubringen versuchen. Die Schwerpunkte des Kindertrainings liegen in

 

1.einer breiten motorischen Ausbildung

2.einer Einführung in Springen, Werfen, Laufen und in die Antizipation und Wahrnehmung von Ballflugkurven

3.einer Einführung in Grundtechniken vor allem der Vorhand und der Rückhand, aber auch der anderen Schläge

 

Beispielvideo

Beispielvideo zum Training mit Vorschulkindern

Kinder 7-9 Jahre

Training für Kinder im Grundschulalter

Jugendliche/ Erwachsene

Training für Jugendliche & Erwachsene

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok